thst logo  |  Stücke |  Termine |  Städte |  Tickets |   | Kontakt
bild:anders
anz
Irgendwie Anders ist einfach anders.
So sehr es sich auch bemüht, wie alle anderen zu sein ... geht nicht.
Es kann nicht so toll tanzen wie die beiden Hasen, nicht so schön 
singen wie die zwei Affen. Und sogar der Babystrauß will nicht mehr 
mit Irgendwie Anders spielen.
Kinder kennen das: zwei tun sich zusammen und der Dritte ist raus – aus. 
Dabei kann’s so spannend sein, neugierig auf Unbekanntes zuzugehen.
Irgendwie besser ist: Toleranz mit allen, die irgendwie anders sind.

Familienstück

Von Kathryn Cave und Chris Riddell
Mit Regina Winter, Malte Sachtleben, Klaus Beleczko
vor   Übersicht   vor