thst logo  |  Stücke |  Termine |  Städte |  Tickets |   | Kontakt
bild:bruno
anz
Dies ist die Geschichte von Bruno, dem "Schrecken der Hinterhöfe":
An manchen Tagen ist er unglaublich hilfsbereit, an anderen genau 
anders. Dann wollen die Nachbarn lieber nichts mit ihm zu tun haben. 
Als die Wirtschaft zusammenkracht, kriegen Bruno und sein Vater 
trotzdem die Kurve und kommen über die Runden. 
Wenn - ja wenn nur nicht Weihnachten wäre…
Denn Weihnachten muss gefeiert werden. Und feiern, das kostet!
Eine Berliner Weihnachtsgeschichte mit Pfiff! - Ausgezeichnet 
mit dem IKARUS-Preis. 


Schauspiel und Puppenspiel

Spiel Nicole Gospodarek
frei nach Wolfdietrich Schnurre
vor   Übersicht   vor